Drucken

Anziehend...

Anziehend...

anziehend_plakat

Eine Ausstellung mit Gewändern von Thomas Schmitt
9. November 2017 - 23. November 2017

 

Vernissage:
9. November 2017, 18 Uhr

 

Gespräch unter Kollegen: „Was ziehen wir an?“
21. November 2017, 19 Uhr

Ökumenische Anmerkung zur liturgischen Kleidung.
Pfr. Thomas Darscheid im Gespräch mit seinem evangelischen Kollegen Pfr. Werner Zupp, Evangelische Marktkirchengemeinde

 

„Meditative Wanderung durch's Kirchenjahr“
Wort - Gewand - Ton

23. November 2017, 18 Uhr

Musik:
Andrea Seeberg (Gesang), Neuwied
Roland Dinspel (Orgel), Bendorf

Texte:
David Valles Fernandez, Köln
Thomas Darscheid
 

 

Öffnungszeiten der Ausstellung:
9. November 2017 - 23. November 2017
14 Uhr - 17 Uhr
Und während der Gottesdienstzeiten, außer 18. - 19. November 2017

Ausstellungs- und Veranstaltungsort:
Pfarrkirche St. Matthias
Heddesdorfer Straße 10
56564 Neuwied


Fotos von der Ausstellungseröffnung am 9. November 2017

neuwied_05
v. l. Pfarrer Thomas Darscheid, Thomas Schmitt
 
neuwied_02 neuwied_04
neuwied_03 neuwied_01

 

 

spende_neuwied_hp_kSpende für die Caritas Neuwied

 

Die Kirchengemeinde St. Matthias in Neuwied und die Firma schmitt-paramente/Polykarp Reuss aus Köln haben gemeinsam für die Aktion „Warm durch den Winter“ gespendet. Insgesamt übergaben sie 838,- Euro an Veronika Bahr von der Caritas in Neuwied.

Mit dem Geld kauft die Caritas warme und feste Schuhe für Kinder in der Region. „Es gibt leider sehr viele Familie, die ihren Kindern keine richtig guten Schuhe kaufen können, die auch den ganzen Winter halten“, sagt Veronika Bahr von der Caritas.

Das Geld war nach einer Ausstellung in der Kirche St. Matthias zusammengekommen. Das Thema der Ausstellung waren die Messgewänder in der Liturgie. Dazu wurden Gewänder der Firma schmitt-paramente/Polykarp Reuss aus Köln präsentiert. Nach der Ausstellung kaufte die Kirchengemeinde ein schwarzes Gewand. Die Fachfirma für Paramente aus Köln räumte der Kirchengemeinde einen Rabatt ein, der gespendet werden sollte. Die Kirchengemeinde wiederum verdoppelte diesen Betrag, so dass insgesamt eine beachtliche Summe an die Caritas übergeben werden konnte.

„Das Thema der Ausstellung war die passende Kleidung für den Gottesdienst, so war es naheliegend für die Aktion der Caritas in Neuwied zu spenden“, erklärt Pfarrer Thomas Darscheid, „denn nur mit guter Kleidung kommen die Kinder warm durch den Winter.“  

Der Inhaber der Firma schmitt-paramente/Polykarp Reuss hatte seine Ausbildung zum Herrenschneider in Neuwied absolviert. „Für mich war es besonders wichtig, dass meine Spende hier in der Stadt bleibt“, sagt Thomas Schmitt. Nach seiner Ausbildung gründete er ein Fachgeschäft für Priesterkleidung, Paramente und Kirchenbedarf in Köln.