Mehr als nur eine Dienerin der Liturgie

Artikel-Nr.: 9783451388248
28,00
Preis inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Mögliche Versandmethoden: Standard, EU-Ausland, Ausland
Titel: Mehr als nur eine Dienerin der Liturgie Untertitel: Zur Aufgabe der Kirchenmusik heute Urheber: Kopp, Stefan (Herausgegeben von) / Schwemmer, Marius (Herausgegeben von) / Werz, Joachim (Herausgegeben von) / Bärsch, Jürgen (Beiträge von) / Halter, Thomas (Beiträge von) / Haunerland, Winfried (Beiträge von) / Kampmann, Jürgen (Beiträge von) / Kopp, Stefan (Beiträge von) / Linnenborn, Marius (Beiträge von) / Praßl, Franz Karl (Beiträge von) / Schneider, Gerhard (Beiträge von) / Schneider, Markus (Beiträge von) / Schuhenn, Reiner (Beiträge von) / Schwemmer, Marius (Beiträge von) / Thissen, Werner (Beiträge von) / Wahle, Stephan (Beiträge von) / Weithoff, Godehard (Beiträge von) / Werz, Joachim (Beiträge von) / Zerfaß, Alexander (Beiträge von) Verlag: Verlag Herder Erscheinungsdatum: 14.09.2020 Auflage: 1. Auflage, 1. Auflage Anzahl Seiten: 280 Höhe / Breite / Gewicht: H 21.50 cm / B 13.50 cm / - Produktform: Softcover Reihe: Kirche in Zeiten der Veränderung, Band: 4 Hauptbeschreibung: Was sind aktuell Aufgaben der Kirchenmusik? Ist sie Dienerin der Liturgie oder im Museum des Kirchenkonzertes angekommen? Der Band widmet sich dem pluralen Aufgabenfeld der Kirchenmusik(er) und nimmt theologische Grundlagen, künstlerische Ansprüche, pastorale Wirklichkeiten und gesellschaftliche Bezüge in den Blick. Biografische Angabe: Stefan Kopp,geb. 1985, Studium an der Universität Graz (Katholische Fachtheologie, Katholische Religionspädagogik und Kunstgeschichte), Promotion zum Dr. theol. in Graz, Habilitation an der Universität München, ist Priester der Diözese Gurk und Professor für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn sowie Vorsitzender der Liturgiekommissionen und Mitglied der Kunstkommissionen der Diözese Gurk und des Erzbistums Paderborn. Biografische Angabe: Marius Schwemmer, Diözesan– und Dommusikdirektor von Passau. Ständiger Diakon in der Kirche von Passau, u.a. Leiter des Passauer Studentenchors der KSG und ESG und des Diözesankammerchors Passau sowie Präsident des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes für Deutschland. Biografische Angabe: Joachim Werz, Dr. theol., geb. 1990, vertritt die Professur für Kirchengeschichte am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Biografische Angabe: Bärsch, Jürgen, geb. 1959, Dr. theol. habil., ist Ordinarius auf dem Lehrstuhl für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Biografische Angabe: Haunerland, Winfried, Dr. theol., wurde 1956 in Essen geboren und 1982 zum Priester des Bistums Essen geweiht. Nach Promotion (1988) und Habilitation (1994) und Professuren in Linz (Oberösterreich) und Würzburg ist er seit 2005 Professor für Liturgiewissenschaft an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München und Direktor des Herzoglichen Georgianums. Zuletzt veröffentlichte er den Sammelband: Liturgie und Kirche. Studien zu Geschichte, Theologie und Praxis des Gottesdienstes (Studien zur Pastoralliturgie 41), Regensburg 2016. Biografische Angabe: Kopp, Stefan, geb. 1985, Studium an der Universität Graz (Katholische Fachtheologie, Katholische Religionspädagogik und Kunstgeschichte), Promotion zum Dr. theol. in Graz, Habilitation an der Universität München, ist Priester der Diözese Gurk und Professor für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät Paderborn sowie Vorsitzender der Liturgiekommissionen und Mitglied der Kunstkommissionen der Diözese Gurk und des Erzbistums Paderborn. Biografische Angabe: Linnenborn, Marius, geb. 1968, Dr. theol., Priester des Bistums Essen, 2008 Promotion am Pontificio Istituto Liturgico in Rom, seit 2016 Leiter des Deutschen Liturgischen Instituts in Trier, Sekretär der Ständigen Kommission zur Herausgabe der gemeinsamen liturgischen Bücher im deutschen Sprachgebiet. Biografische Angabe: Gerhard Schneider, geb. 1969, Dr. theol., ist Priester und seit 2004 in verschiedenen Funktionen in der Priester- und Theologenausbildung in Tübingen tätig. Derzeit ist er Leiter der Diözesanstelle Berufe der Kirche und des Päpstlichen Werkes für geistliche Berufe in der Diözese Rottenburg-Stuttgart sowie Rektor des Theologisch-propädeutischen Seminars Ambrosianum in Tübingen, das Frauen und Männer auf das Theologiestudium und die Berufswahl vorbereitet. 2019 ernannte Papst Franziskus ihn zum Weihbischof. Biografische Angabe: Marius Schwemmer, Diözesan– und Dommusikdirektor von Passau. Ständiger Diakon in der Kirche von Passau, u.a. Leiter des Passauer Studentenchors der KSG und ESG und des Diözesankammerchors Passau sowie Präsident des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes für Deutschland. Biografische Angabe: Werner Thissen, Dr. theol., geb. 1938, emeritierter Erzbischof von Hamburg und ehemaliger Metropolit der Norddeutschen Kirchenprovinz. Zahlreiche Buchpublikationen Biografische Angabe: Stephan Wahle, Dr. theol., geb. 1974, apl. Professor für Liturgiewissenschaft an der Theologischen Fakultät der Universität Freiburg i.Br. Biografische Angabe: Joachim Werz, Dr. theol., geb. 1990, vertritt die Professur für Kirchengeschichte am Fachbereich Katholische Theologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Diese Kategorie durchsuchen: Liturgie/Gemeinde